Kinderarmut abschaffen

Österreichweites Projekt im Rahmen des Sonderrichtlinie „COVID-19 Armutsbekämpfung“ des Bundesministeriums für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz.
Aufgrund der Pandemie kam es dazu, dass der unmittelbare Wohnraum der Kinder und Jugendlichen noch mehr an Bedeutung gewonnen hat, da alternative Rückzugsmöglichkeiten nicht mehr wie gewohnt genutzt werden konnten.
Da sich materielle Einschränkungen auf alle Dimensionen des Kindeswohls niederschlagen, ist die Unterstützung hier besonders notwendig. Zusätzlich dazu kommen soziale Belastungen wie Isolation, Einsamkeit und schulische Herausforderung. Deshalb sind neben der finanziellen Unterstützung, Beratungen und Entlastungsgespräche ebenso maßgeblich.


Ziel:


Politische und gesellschaftliche Sensibilisierung des Themas Kinderarmut und die Einführung einer Kindergrundsicherung in Österreich 
Petition https://www.kinderarmut-abschaffen.at/petition/

Projektzeitraum: Juli 2021 – April 2022


Was bietet die Volkshilfe?


• Soforthilfe zur Existenzsicherung im Bereich Wohnen
Durch die Hilfe von Gutscheinen von Möbelhäusern soll der eigene Wohnraum von armutsgefährdeten Kindern und Jugendlichen verbessert werden. Pro Kind kann hier ein Gutschein im Wert von 250€ beantragt werden.
Voraussetzung: Gesamtes Haushaltseinkommen muss unter Armutsgefährdungsschwelle nach Richtlinien der EU-SILC Werten 2020 liegen; Prüfung durch Volkshilfe
• Sozialberatung
Die Sozialarbeiter*innen der Volkshilfe unterstützen bei Anträgen für die Soforthilfe bzw. verteilen und bewilligen diese, organisieren direkte existenzielle Hilfen und führen entlastende Gespräche mit Eltern, Kindern und Angehörigen.

Wir können Kinderarmut abschaffen!
Informationen und Kontakt:

Julia Dobernig, BA
Platzgasse 18, 9020 Klagenfurt
Tel.: +43 664 2395711
Email: 

Alexander Matzan, BA
Platzgasse 18, 9020 Klagenfurt
Tel.: +43 664 88946210
Email: 

Aktuelles & News

Programm Wohnschirm

Das Programm Wohnschirm des Sozialministeriums unterstützt MieterInnen, die im Zuge der COVID-19-Pandemie ihre Miete nicht mehr bezahlen können und dadurch von Delogierung bedroht sind und schützt damit

mehr erfahren

Zu Hause ankommen

Aufgrund der Pandemie kam es dazu, dass der unmittelbare Wohnraum der Kinder und Jugendlichen noch mehr an Bedeutung gewonnen hat, da alternative Rückzugsmöglichkeiten nicht mehr wie gewohnt

mehr erfahren

Jobbörse

Die Volkshilfe Kärnten ist ein großes gemeinnütziges Unternehmen der Sozialwirtschaft. Unsere rund 80 angestellten MitarbeiterInnen betreuen und pflegen mit großem Engagement monatlich junge und alte Menschen in

mehr erfahren