Wohnungsssicherung

Wohnungssicherung bei drohendem Wohnungsverlust für MieterInnen von Gemeindewohnungen der Stadt Klagenfurt

Einkommensausfälle aufgrund von Krankheit, Trennung/Scheidung, Arbeitslosigkeit uvm. können zu Mietrückständen und somit zu drohendem Wohnungsverlust führen.

Wir sind Anlaufstelle für sämtliche Anliegen rund um Delogierungsprävention sowie Wohnungssicherung. Hier erhalten Sie kompetente Beratung und Unterstützung. In einem Clearinggespräch werden vorerst die Ursachen für den drohenden Wohnungsverlust geklärt und anschließend gemeinsam an Lösungen zur nachhaltigen Verbesserung Ihrer Wohnsituation gearbeitet.

Erfolgreiche Delogierungsprävention kann persönliches Leid sowie negative soziale Folgen verhindern und hat, aufgrund dem Einsparungspotential durch die Vermeidung von Folgekosten bei Wohnungsverlust, aus volkswirtschaftlicher Sicht einen enormen Nutzen.

Kontakt:

Volkshilfe Kärnten
Platzgasse 18
9020 Klagenfurt am Wörthersee

Mag.a (FH) Sybille Spiess, MA                                                                                 
Fachliche Leitung                                                         

T: +43 664 88 94 62 05                                                 
E-Mail:                                     
www.volkshilfe-ktn.at